CNN löscht Israel von der Weltkarte

Simon Plosker, HonestReporting, 25. November 2015

cnn251115

UPDATE

Nach Veröffentlichung dieses Beitrags und der Beschwerden vieler HonestReporting-Abonnenten hat CNN die fragliche Karte ersetzt und sie mit einem Bild über die Folgen eines syrischen Luftschlags in Aleppo ersetzt.

Zwar fragen wir uns, wie es überhaupt zu einem solchen Fehler kommen konnte, aber wir begrüßen CNNs schnelles Handeln in diesem Fall.

* * *

Das Jahr nähert sich dem Ende, und CNN Money schaut in die Zukunft und bringt einen Beitrag mit dem Titel „Jenseits von ISIS: die erschreckendsten geopolitischen Krisenherde von 2016“. Erwartungsgemäß kommen auch Syrien und der Nahe Osten vor. Aber betrachten Sie mal die Karte, die CNN als Illustration zum Text bereitgestellt hat.

Israel wurde von der Karte gefegt und durch „Palestina“ ersetzt, eine spanische oder portugiesische Übersetzung von Palästina. Das Bild stammt von iStock der Firma Getty Images und ist kein Produkt von CNNs Grafikteam.

Jemand bei CNN hat sich jedoch unter allen Bildern, die den Nahen Osten illustrieren könnten, bewusst für dieses Bild entschieden. Daher sollte es ein Leichtes sein, es durch ein weniger provokantes Bild zu ersetzen.

Der leitende Redakteur von HonestReporting, Simon Plosker, fügt hinzu:

Ob ein Versehen oder absichtlich, CNNs Illustration des Nahen Ostens ohne Israel ist vollkommen inakzeptabel.

Zu einer Zeit, zu der eingefleischte antiisraelische Extremisten Israels blanke Legitimität in Frage stellen, spielt jede Botschaft, Israel gehöre nicht in den Nahen Osten, diesem falschen Narrativ in die Hände und begünstigt Menschen wie z. B. die iranischen Ayatollahs, die Israel von der Karte gewischt sehen möchten.

Wie oft kann sich CNN noch solche schlampigen Fehler erlauben, bevor der Sender Maßnahmen ergreift, um sein internes Israel-Problem in den Griff zu bekommen? Wir erwarten, dass CNN diese falsche Karte so schnell wie möglich ersetzt.

Explore posts in the same categories: Antiisraelismus, Antisemitismus, Die Welt und Nahost, Israel, Medienwelt, Weltmedien und Nahost

4 Kommentare - “CNN löscht Israel von der Weltkarte”


  1. […] – CNN löscht Israel von der Weltkarte – Palästinensische Scherenstecherinnen werden zu Opfern Israels gemacht – “In […]


  2. […] der kürzlichen Inklusion einer Karte bei CNN Money, auf der Israel durch “Palästina” ersetzt worden war, scheint […]


  3. […] nach CNNs jüngstem “Palästina”-Fauxpas ist nun das National Public Radio (NPR) an der Reihe, Israel von der Weltkarte zu […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: