Vergleich der Todeszahlen

HonestReporting Media BackSpin, 1. März 2009

Totgeschwiegene Kriege rücken den Konflikt ins rechte Licht.

Die Zahl der Getöteten des blutigsten Konflikts in der heutigen Zeit – im Kongo (5.400.000 Tote) – wird den Zahlen anderer, wesentlich mehr diskutierter Konflikte gegenüber gestellt. Israel-Palästina (5.000), Kosovo (10.000), Bosnien (60.000) und Darfur (300.000). Machen Sie sich selbst ein Bild davon, was Proportionen und mediale Aufmerksamkeit im Verhältnis dazu betrifft.

Ich greife nur zwei der Grafiken heraus. Der Kontrast zwischen dem Aderlass in Nahost, im Kongo und Darfur könnte nicht schärfer ausfallen.

Das erinnert mich an einen markigen Kommentar in der Toronto Star, der sich während der Operation Gegossenes Blei die Frage stellte, was wohl noch passieren müsste, bis die Mainstream-Medien irgendein Interesse an der Gewalt in Sri Lanka aufbringen würden. Was Lauren Booths leeres Geschwätz betrifft frage ich mich, ob sie plant, Darfur zu besuchen.

ShareThis

Explore posts in the same categories: Antisemitismus, Die Welt und Nahost, Israel, Palästinenser, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: