Posted tagged ‘Darfur’

„Kein Kommentar“ hätte auch gereicht

21. August 2009

HonestReporting Media BackSpin, 21. August 2009

Mahmoud Abbas reiste zu Gesprächen mit Präsident Omar Bashir in den Sudan. Bashir steht wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit in Darfur auf der Fahndungsliste. AFP zitiert Abbas:

„Wir stehen auf der Seite des Sudan“, sagte Abbas, als er nach der palästinensischen Position zur internationalen Fahndungsausschreibung gegen Al-Bashir wegen Kriegsverbrechen in Darfur befragt wurde. Abbas weiter: „Wir stehen hinter dem Präsidenten. Wir unterstützen die Einheit des sudanesischen Volkes und sind mit der sudanesischen Politik vollkommen einverstanden.“

Warum sollte man von Israel erwarten, dass es den Internationalen Gerichtshof mit mehr Respekt behandelt als die Palästinenser?

UPDATE: Lesen Sie nach, wie Business Week die politischen Fallstricke des südafrikanischen Justizapparates anspricht, wenn dieser mit seinen eigenen Bashir- und Gaza-Akten jongliert.

Vergleich der Todeszahlen

1. März 2009

HonestReporting Media BackSpin, 1. März 2009

Totgeschwiegene Kriege rücken den Konflikt ins rechte Licht.

Die Zahl der Getöteten des blutigsten Konflikts in der heutigen Zeit – im Kongo (5.400.000 Tote) – wird den Zahlen anderer, wesentlich mehr diskutierter Konflikte gegenüber gestellt. Israel-Palästina (5.000), Kosovo (10.000), Bosnien (60.000) und Darfur (300.000). Machen Sie sich selbst ein Bild davon, was Proportionen und mediale Aufmerksamkeit im Verhältnis dazu betrifft.

Ich greife nur zwei der Grafiken heraus. Der Kontrast zwischen dem Aderlass in Nahost, im Kongo und Darfur könnte nicht schärfer ausfallen.

Das erinnert mich an einen markigen Kommentar in der Toronto Star, der sich während der Operation Gegossenes Blei die Frage stellte, was wohl noch passieren müsste, bis die Mainstream-Medien irgendein Interesse an der Gewalt in Sri Lanka aufbringen würden. Was Lauren Booths leeres Geschwätz betrifft frage ich mich, ob sie plant, Darfur zu besuchen.

ShareThis