Die Hamas will mit dem neuen Nahen Osten Schritt halten

HonestReporting Media BackSpin, 3. März 2011

Angesichts der großen Aufstände gegen autokratische Herrschaftssysteme in Ägypten, Libyen, Tunis und im gesamten Nahen Osten möchte man gerne sehen, wie gut Gazas Herrscher den Ruf nach demokratischen Reformen verstanden haben.

Die Antwort?

Sieht überhaupt nicht gut aus.

Eine Kundgebung für demokratischen Wandel in Gaza Stadt wurde über Facebook organisiert. Der Initiator beschrieb das Anliegen so:

“Wir sind eine Gruppe unabhängiger junger Menschen. Die ägyptischen und tunesischen Revolutionen gaben uns einen Impuls und das Gefühl, dass die Jugend einen Wechsel herbeiführen kann.“

Dann wurde ihm eine übergezogen und die Sicherheitskräfte schickten alle anderen nach Hause.

Indem sie ihre Null-Toleranz-Haltung gegenüber abweichenden Meinungen mit Einschüchterung der Presse verband, zeigte die Hamas ihr wahres Gesicht, während sie öffentlich Lob für die Demonstranten in anderen Ländern bekundete.

Mehrere zum Event eingeladene Fotografen wurden gezwungen, den Ort zu verlassen, nachdem sie von den Hamas-Polizeikräften bedroht worden waren, so Augenzeugen.

About these ads
Explore posts in the same categories: Araber, arabische Medien, Die Welt und Nahost, Islam+Islamisten, Medienwelt, Palästinenser, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 374 Followern an

%d Bloggern gefällt das: