Reisehinweise

honestreporting Media BackSpin, 18. Dezember 2007

Tim Frank von der BBC spricht einen interessanten Punkt an, was Tony Blairs Anstrengungen betrifft, den Tourismus in Bethlehem zu fördern:

Es schien unangebracht, darauf hinzuweisen, dass Herr Blair mit diesen hochgerüsteten, mit Sprechfunk ausgestatteten unvermeidlichen Leuten im Gefolge reiste, was sich die meisten Touristen nicht leisten können.

Aber ich hatte ihn gefragt, wie seine Beteuerungen mit den Reisehinweisen zu vereinbaren sind, die von den Regierungen der USA und Großbritannien ausgegeben wurden – die im Wesentlichen Folgendes aussagen: Begeben Sie sich nicht in die besetzten Gebiete, es sei denn, Sie müssen wirklich hin.

Herr Blair schlicht: Ich denke, es ist an der Zeit, die (Reise-) Hinweise zu überdenken.“

Was würde Blair davon abhalten, eine Nacht in Sderot zu verbringen?

Explore posts in the same categories: Israel, Palästinenser, Sonstiges, Weltmedien und Nahost

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: