Fakten hinter den Verdrehungen: Israel leistet massive Hilfe für den Gazastreifen

HonestReporting Media BackSpin, 3. Juni 2010

Das Canada-Israel Committee (CIC) mit einer überzeugenden Analyse der humanitären Hilfe Israels für Gaza und was sie im Klartext für die Bevölkerung dort bedeutet. Hier eine kurze Zusammenfassung von CIC:

Über eine Million Tonnen humanitärer Hilfe innerhalb der letzten 18 Monate – das entspricht fast einer Tonne pro Mann, Frau und Kind in Gaza, davon allein im ersten Vierteljahr 2010 (Januar-März) 94.500. Manchmal übersieht man, was dies für die Menschen in Gaza wirklich bedeutet. Die Aufschlüsselung beinhaltet:

* 40.000 Tonnen Weizen – was 53 Millionen Laib Brot entspricht;

* 2.760 Tonnen Reis – die für etwa 69 Millionen Portionen reichen;

* 1.987 Tonnen Bekleidung und Schuhe – was in etwa dem Gewicht von 3,6 Millionen Jeans entspricht und

* 553 Tonnen Milchpulver und Säuglingsnahrung – Äquivalent zu 3,1 Millionen Tagen Muttermilch für ein normalgewichtiges 6 Monate altes Baby.

Dies zeigt nachhaltige Bemühungen seitens Israels, den Zivilisten in Gaza massiv und umfassend zu helfen – bei gleichzeitiger Verhinderung des Imports von Raketen für die Hamas, die auf den Süden Israels abgeschossen worden waren. Lieferungen allein im Jahr 2009:

* Während der islamischen Feiertage im Ramadan und an Eid al-Adha lieferte Israel ca. 11.000 Rinder nach Gaza – genug für die Zubereitung von 8,8 Millionen Mahlzeiten;

* Mehr als 3.000 Tonnen Hypochlorit stellte Israel für Gaza bereit, genug für die Reinigung von 60 Mrd. Gallonen Wasser (Eine US-Gallone=3,78 Liter); und

* Israel brachte ca. 4.883 Tonnen medizinische Ausrüstung und Medikamente nach Gaza – das entspricht einem Gewicht von mehr als 360.000 Erste-Hilfe-Ausrüstungen, bestehend aus jeweils 260 Teilen.

Lesen Sie die gesamte Statistik und urteilen Sie selbst.

Explore posts in the same categories: Die Welt und Nahost, Israel, Lesen/besuchen, Palästinenser, Sonstiges, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

One Comment - “Fakten hinter den Verdrehungen: Israel leistet massive Hilfe für den Gazastreifen”


  1. […] die Hasbara-Journaille in aller Dreistigkeit auch noch zugibt, wurden beispielsweise im Jahr 2009 alleine 40.000 Tonnen Weizen nach Gaza geliefert, was 53 […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: