In der Schusslinie

honestreporting Media BackSpin, 16. März 2008

AFP-Fotograf Abbas Momani begibt sich offensichtlich in Gefahr, um diese Aufnahme zu machen. Stellen Sie sich das Gebrüll von Reporter ohne Grenzen vor, wenn er von einem IDF-Geschoss getroffen worden wäre.

Frage: Wieso hören wir nie von Fotoreportern, die versehentlich von palästinensischen Raketen getroffen wurden?

Ein palästinensischer Demonstrant schleudert am 7. März nahe der Stadt Ramallah im Westjordanland Steine auf israelische Soldaten während einer Protestkundgebung gegen Israels Trennbarriere und die Razzien im Gazastreifen, die mehr als 120 palästinensische Tote forderten. US-Vizepräsident Dick Cheney reist aus dem Nahen Osten ab mit der Hoffnung, den ramponierten Friedenprozess wiederzubeleben und Saudi-Arabien dazu zu bringen, den Einfluss des Iran im Irak einzudämmen. (AFP/File/ Abbas Momani)

Explore posts in the same categories: Palästinenser, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: