Die „Todesindustrie“ der Hamas

honestreporting Media BackSpin, 14. März 2008

Der Hamas-Abgeordnete Fathi Hammad spricht stolz über die Todesindustrie der Gruppe, die Frauen, Kinder und menschliche Schutzschilde miteinbezieht.

Zum Abspielen des Videos bitte aufs Bild klicken. Wenn’s beim ersten Mal nicht funktioniert, einfach noch einmal versuchen.

Memri

Auszug aus einer Rede des Hamas-Abgeordneten Fathi Hammad, die am 29. Februar von Al-Aqsa TV ausgestrahlt wurde:

Fathi Hammad: [Die Feinde Allahs] wissen nicht, dass das palästinensische Volk seine [Methoden] für den Tod und die Todesbereitschaft entwickelt hat. Für das palästinensische Volk ist der Tod eine Industrie geworden, in der die Frauen sich auszeichnen wie alle Menschen, die in diesem Land leben. Die alten Menschen zeichnen sich aus, wie auch die Mujahideen und die Kinder. Deshalb haben sie menschliche Schutzschilde gebildet aus Frauen, Kindern, den Alten und den Mujahideen, um die zionistische Bombenmaschinerie herauszufordern.

Es ist so, als wenn sie dem zionistischen Feind sagten: „Wir wünschen uns den Tod so wie ihr euch das Leben.“

Explore posts in the same categories: Palästinenser, Sonstiges

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: