Identitätskrise

honestreporting Media BackSpin, 12. Mai 2008

Das Ärgerlichste an diesem Gastkommentar in der San Diego Union-Tribune ist die Art und Weise, wie die Zeitung die Autoren beschreibt:

…. Darwish, Einwohnerin von San Diego County, ist eine in Kuwait geborene palästinensische Amerikanerin. Sie lebte im besetzten Palästina während der Zeit, als sie an der Birzeit-Universität lehrte.

Technisch gesehen stammen diese Bezeichnungen vom Blatt selbst. In der Realität jedoch wird die große Mehrheit der Personenbezeichnungen von den Autoren angegeben und im Blatt unhinterfragt abgedruckt. Schliefen die Tribune-Redakteure bei der Arbeit oder hat jemand dies vorsätzlich zugelassen?

Kommentare an readers.rep@uniontrib.com

ShareThis

Explore posts in the same categories: Araber, Die Welt und Nahost, Palästinenser

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: