Posted tagged ‘Muslim Public Affairs Committee’

Bunglawala und das Schuldzuweisungsspiel

15. März 2009

HonestReporting Media BackSpin, 15. März 2009

Inayat Bunglawala, regelmäßig Kommentarschreiber in der Guardian-Rubrik Comment is Free, und Berater der britischen Regierung in Muslimfragen, wurde inhaftiert, weil er allem Anschein nach auf einen anderen Mann in seinem Haus eingestochen hatte.

Dreimal können Sie raten, wen das britische Muslim Public Affairs Committee (siehe Soccer Dad) für den Zwischenfall verantwortlich macht:

Zionisten innerhalb der Regierung und in den Medien manipulieren diese großen britischen Institutionen, um sicherzustellen, dass sie mit ihrer neuen Agenda durchkommen, das Rückgrat der Muslimgruppen zu brechen, die sich gegen Israel wehren.

Notiz für MPAC-UK: Unsere Fangarme sind momentan in einem erbarmungswürdigen Zustand.

ShareThis