Posted tagged ‘Maasarah’

Weihnachtsgesabber

19. Dezember 2010

HonestReporting Media BackSpin, 19. Dezember 2010

Protestieren Sie als Weihnachtsmann verkleidet gegen den Sicherheitszaun und Sie werden mit Sicherheit fotografiert.

Was bräuchte es wohl für ein Foto, das St. Nick im Protest gegen die korrupte PA oder die totalitär herrschende Hamas zeigte, um die Schlagzeilen zu beherrschen?

Ein palästinensischer Mann, verkleidet als Weihnachtsmann mit einer Palästina-Flagge, protestiert hinter israelischen Soldaten während einer allwöchentlichen Demonstration gegen Israels Trennbarriere beim Dorf Maasarah nahe Bethlehem; Freitag, 17. Dezember 2010. Israel sagt, dass die Barriere aus Sicherheitsgründen notwendig ist, die Palästinenser sprechen von Landraub. (AP/Nasser Shiyoukhi)

Und wieder zweckentfremden Palästinenser den Weihnachtsmann

21. Dezember 2008

HonestReporting Media BackSpin, 21. Dezember 2008

Palästinensische Demonstranten verkleiden sich als Weihnachtsmänner und liefern sich Handgemenge mit israelischen Soldaten; das alles, um Schnappschüsse der Mainstream-Medien zu bekommen. Das erste Beispiel für diese Weihnachtszeit liefert AP.

Ein palästinensischer Demonstrant, als Weihnachtsmann verkleidet, schwenkt eine palästinensische Fahne, während israelische Soldaten eine Demonstration gegen den Bau von Israels Schutzbarriere in der Ortschaft Maasarah nahe Bethlehem absichern. Freitag, 19. Dezember 2008. Israel sagt, dass die Barriere der Sicherheit diene, die Palästinenser nennen sie Landraub.

Den gleichen Fotoopportunismus konnten wir schon letztes Jahr beobachten. Wie Sie wissen ist der Weihnachtsmann nicht das einzige christliche Symbol*, das falsch gebraucht wird. Lesen Sie hier, wer sonst noch zweckentfremdet wird.

ShareThis

—————-
*Der Weihnachtsmann ist kein christliches Symbol; wenn überhaupt, dann galt später Nikolaus von Myra aus Kleinasien (heutige Türkei) als Heiliger der Adventszeit, aber auch der Seeleute und mehr…..