Posted tagged ‘Fair Use’

AP hält bei Bloggern die Hand auf

18. Juni 2008

honestreporting Media BackSpin, 18. Juni 2008

AP will Blogger, die [direkt] aus Artikeln zitieren, nach der Zahl der verwendeten Wörter zur Kasse bitten. Die Nachrichtenagentur hat bereits eine Seite eingerichtet, auf der die Preise angegeben werden. Los geht’s mit 12,50 $ für einen Textauszug von 5 bis 25 Wörtern.

Nachrichtenagenturen sind berechtigt, sich vor unbefugtem Gebrauch ihres Materials zu schützen. Vielleicht wird dies einige Blogger dazu bringen, nicht wieder unangemessene Versuche zu unternehmen, wenn sie von Fair Use Gebrauch machen und Artikel zitieren.

Andererseits kann ich mir niemanden vorstellen, der so viel Geld berappt, wie AP es von ihm erwartet. Bedenken Sie Folgendes:

• Viele Zitate und Fakten, die von AP stammen, erscheinen auch bei anderen Nachrichtenagenturen.

• Jeder Blogger, der sein Geld wert ist, kann die Schlüsselinformation mit passender Zitation und Link umformulieren oder einfach einen Link einbauen, der weniger Hinweise [auf AP] enthält.

BetaNews greift im Zusammenhang mit APs „Mauthäuschen für Blogger“ eine weitere interessante Frage auf.

ShareThis

AP erstellt Richtlinien für Blogger

17. Juni 2008

honestreporting Media BackSpin, 17. Juni 2008

Nimmt AP von seinen kürzlich unternommenen Schritten gegen die Blogosphäre und „Fair Use“ Abstand?

(Hat tip: Romenesko)

ShareThis

Blogger boykottieren AP

15. Juni 2008

honestreporting Media BackSpin, 15. Juni 2008

Newshoggers schreibt, dass die Nachrichtenagentur ganz wild darauf ist, rechtliche Schritte wegen angemessener Copyright-Verwendung einzuleiten. Wieder einmal.

Aber diesmal schlagen die Blogger zurück.

ShareThis

Wie geht man angemessen mit Urheberrechten um?

11. März 2008

honestreporting Media BackSpin, 11. März 2008

Confederate Yankee besitzt eine Stellungnahme von Associated Press, was ihr Verständnis von Fair Use* im Zusammenhang mit Entwicklungen auf SnappedShot** betrifft.

Dazu auch Gabriel Malors Ratschlag für Blogger.

———–
*Angemessener Umgang mit Urheberrechten

**Erläuterung: Snapped Shot hatte ein AP-Foto gefunden, das in seiner Beschreibung den Eindruck vermittelt, die israelische Polizei wolle den Leichnam Abu Dheims, des Mörders von 8 Talmud-Schülern vergangenen Donnerstag in Jerusalem, nicht an die Angehörigen herausrücken…