Posted tagged ‘Endlösung’

Grenzüberschreitung: Vom Antizionismus zum Antisemitismus

20. Juni 2010

HonestReporting Media BackSpin, 20. Juni 2010

David Nesenoff mit einem Gastbeitrag in der Washington Post, in dem er Stellung zu Helen Thomas’ Anmerkungen bezieht:

Sie sagte nicht, dass die Blockade ungerecht sei oder keine Hilfe in Gaza ankäme, dass es ein Massaker auf hoher See gegeben hätte, Ostjerusalem besetzt sei oder Siedlungen unmoralisch sind….dass man dort rausgehen müsse und zurück nach Westjerusalem, Tel Aviv, Haifa und Eilat. Nein. Es ging nicht um die Zweistaatenlösung, sondern „verzieh dich und kehre an die Stätten der Endlösung zurück“, also Deutschland und Polen. Der Jude hat keine Verbindung zum Land Israel.

Auffallend die Übereinstimmung von Nessenofs Kommentar mit der Reaktion von BackSpin, was erklärt, warum die Einlassungen der ehemaligen hochrangigen Korrespondentin nicht nur antiisraelisch, sondern auch antisemitisch sind. Fazit: es ist antisemitisch, sich Juden herauszugreifen und zu sagen, dass sie es nicht wert wären, eigene nationale Ansprüche zu haben.

Lesen Sie Nesenoffs Kommentar und einen Beitrag von Media BackSpin (vom 8. Juni).