Posted tagged ‘Dreistaatenlösung’

R.I.P. für Einstaatenlösung – lang lebe die Dreistaatenlösung?

12. September 2012

HonestReporting Media BackSpin, 12. September 2012

Ich komme wieder auf die Einstaatenlösung zu sprechen – aber nicht, um sie zu loben, sondern um sie zu beerdigen.

Nun, da die Hamas den Grundstein dafür legt, Gazas Unabhängigkeit von Palästina zu erklären, ist es einfacher, Argumenten für die Einstaatenlösung, wie sie in einem Gastbeitrag in der Independent formuliert werden, zu begegnen.

Die Nutzlosigkeit der Fatah, ein nicht vorhandener Friedensprozess, die Macht der Muslimbruderschaft in Ägypten und die schiere Willenskraft der Hamas bedeuten, dass die Dreistaatenlösung den Ansatz der Einstaatler als rein akademisch erscheinen lässt. Basta.

Ein binationaler Staat war für den israelischen Mainstream ein absoluter Rohrkrepierer. 6 Argumente gegen eine Einstaatenlösung verdeutlichen dies.

Ich weiß nicht, ob Israel letztlich mit einem Endspiel von zwei oder drei Staaten besser dran wäre.

Aber die Einstaatenlösung ist gestorben. Möge sie in Frieden ruhen.

(Bild via Flickr/Tammra McCauley)

60 Minutes und die Dreistaatenlösung

26. Januar 2009

HonestReporting Media BackSpin, 26. Januar 2009

Ich weiß nicht, ob Yaakov Kirschen an 60 Minutes dachte, als er seinen Dry Bones-Cartoon entwarf. Er darf es ruhig zugeben.

60 Minuten-Notiz: Wenn die Zweistaatenlösung scheitert, dann daran, dass die palästinensische Führung hoffnungslos zerstritten ist – und nicht wegen der Siedlungen. Israels Rückzug aus Gaza hätte nicht einen palästinensischen Staat zur Folge – parallel auch nicht „Hamastan“ oder „Fatahstan.“

Sehen Sie sich diesen verlockenden Fall einer Dreistaatenlösung an, der nach der gewalttätigen Machtergreifung der Hamas im Gazastreifen formuliert wurde. Wenn israelische Entscheidungsträger an einer Zweistaatenlösung verzweifeln würden, könnten sie versuchen, ihre Verluste in Grenzen zu halten und einen Separatfrieden mit Ramallah anstreben.

————–

Übersetzung der Sprechblasen von links oben bis rechts unten:

„Ein anderes Wort für illegale Siedlungen in der Westbank?“

„Das hängt davon ab“….

….“ob Araber drin wohnen; von mir aus in Städten oder Dörfern“

„Korrekt“.

„Und wenn dort Juden wohnen“?

„Wird es als Friedenshindernis bezeichnet“

„Genau!“

ShareThis