Posted tagged ‘David Heap’

Tägliche Dosis selbstgerechter Empörung

7. November 2011

HonestReporting Media BackSpin, 7. November 2011

Wer beklagt, dass er

1. von seinen Entführern zusammengeschlagen
2. in einer Einzelzelle eingesperrt
3. und ihm freier Kontakt mit der Außenwelt verweigert wurde?

Gilad Shalit? Oder David Heap, ein Flotilla-Aktivist, dessen Schweigen zu Shalit bei mir einen Brechreiz verursacht?

Raten sie mal.

Background des Rezensenten bedarf einer Erläuterung

9. April 2010

HonestReporting Media BackSpin, 08. April 2010

Mike Fegelman, Chef von HonestReporting Canada, entlarvte in einem Gastbeitrag in London Free Press (LFP) eine Buchbesprechung.

Um was geht es? David Heap, der ein Buch mit dem hässlichen Titel „Kanada und Israel errichten Apartheid-System“ rezensiert hatte, vertritt seinen eigenen parteilichen Standpunkt, den die LFP niemals öffentlich gemacht hatte. Fegelman unterstreicht:

Heap ist nach eigener Aussage ein pro-palästinensischer politischer „Antikriegs-“ und „Gerechtigkeitsaktivist, „ein konsequenter Verfechter von ‚Israel-Apartheid Week‘ “ und ein Teilnehmer des so genannten „Gaza Freedom March.“ Außerdem ist er einer der Unterzeichner der „Kairoer Erklärung zur Beendigung der israelischen Apartheid“ und eines offenen Briefes an [den kanadischen] Regierungschef Harper, in dem Israel verdächtigt wird, Zivilisten zu beschießen“ und eine „kollektive Bestrafung“ vorzunehmen. Die Tatsache, dass keine dieser Zuschreibungen von Heap verifiziert wurde, ist beunruhigend, ebenso die Tatsache, dass ein offener Feind Israels die Gelegenheit bekam, ein antiisraelisches Buch zu rezensieren, was letztlich lediglich darin mündete, dass eine kriecherische und unkritische Buchbesprechung herauskam, die die Leser von Free Press in die Irre führte.

Lesen Sie Fegelmans vollständigen Beitrag [In Englisch].