Posted tagged ‘Ali Dandanes’

Eiertanz-Berichterstattung über palästinensische Gefängnisse

6. Januar 2010

HonestReporting Media BackSpin, 6 Januar 2010

Gestern veröffentlichte AP eine vielversprechende Story, in der berichtet wird, dass in den Knästen der West Bank weit weniger gefoltert werde als bisher.

Heute nahm Khaled Abu Toameh (Jerusalem Post) Kontakt mit Hamas-Figuren in der West Bank auf, die ihm erzählten, dass die PA unvermindert Gefängnisinsassen weiterfoltern ließe.

Ich leide wegen gefolterter Hamas-Terroristen oder deren Sympathisanten nicht an Schlafstörungen. Aber in diesem Fall bin ich geneigt, der Hamas zu glauben. Ein bestimmter JPost-Schnipsel gab den Ausschlag:

Anfang dieser Woche organisierte die PA eine Besichtigungstour für Reporter in einem ihrer Gefängnisse in Nablus, wo Hamas-Inhaftierte zitiert werden, dass keine Folterung mehr stattfinde.

Wenn es zu Besichtigungstouren in palästinensischen Gefängnissen kommt, zahlt es sich aus, sehr, sehr skeptisch zu sein.

Hier nur ein Beispiel: 2008 wollte die PA Gerüchten entgegenwirken, dass zwei Terroristen, die zwei israelischer Wanderer ermordet hatten, aus einem Hebroner Gefängnis entwichen wären. Also interviewte ein israelisches Fernsehteam auf Einladung der PA Ali Dandanes und Amar Taha hinter Gittern.

Aber YNet News berichtete am Tag danach, dass den beiden Freigang gewährt worden war und sie fürs Interview in den Knast gebeten wurden, als die PA die Fluchtgerüchte nicht mehr unterdrücken konnte.

Dazu passend: Reuters Gefängnisposse.