Antisemitisches Schockbild beim Daily Beast

Simon Plosker, HonestReporting, 15. Mai 2016

antisemitism-definition02-770x400

UPDATE

Daily Beast hat das anstößige Bild nach HonestReportings Twitter-Korrespondenz mit den Autoren ausgetauscht.

* * *

Daily Beast hat ein exklusives Exposé über eine israelische Drogenentzugsklinik veröffentlicht.

Die Story selbst ist kein Problem, es geht schließlich um eine Privatklinik. Aber das Bild ist sehr wohl ein Problem.

dailybeast110516

Eine traditionelle jüdische Kippa mit Davidstern abzubilden, stellt eine vollkommen falsche Verbindung zwischen einer israelischen Privatklinik und dem jüdischen Volk als ganzes her. Die Implikation lautet, jedes Fehlverhalten dieser Klinik stehe unmittelbar mit dem Judentum und Israel im Zusammenhang.

Zwar ist der Klinikleiter ein Rabbi, aber will Daily Beast hier sagen, dass ein jüdisch-israelischer Besitzer dieser Klinik irgendwie ein inhärentes Fehlverhalten nahelegt?

Dafür gibt es ein Wort: Antisemitismus.

Wir haben uns mit Daily Beast und den Journalisten in Verbindung gesetzt.

Explore posts in the same categories: Israel, Medienwelt, Weltmedien und Nahost

3 Kommentare - “Antisemitisches Schockbild beim Daily Beast”

  1. caruso Says:

    Saubande!!!
    lg
    caruso

  2. Paul Says:

    Gut gemacht!
    Macht weiter so! Seid wachsam!

    Herzlich, Paul


  3. […] – UNICEF und AFP: Israel der „Kindermörder“ – Antisemitisches Schockbild beim Daily Beast – Financial Times: Nur Israel wird für den Fehlschlag der 2014er Friedensverhandlungen […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: