Glorifizierung Arafats

Simon Plosker, HonestReporting, 16. November 2014
(Übersetzung: Yvaine de Winter)

arafat

Michael Jansen untersucht in der Irish Times, ob ein Jahrzehnt nach dem Tod Jassir Arafats eine dritte Intifada begonnen habe. Er schreibt:

Der Tod Arafats, des „Mr. Palestine“, im Alter von 75 Jahren am 11. November 2004 bedeutete das Ende der Ära des palästinensischen Widerstands gegen die israelische Besatzung durch politische und bewaffnete Mittel.

Endete der palästinensische Terror mit dem Tode Arafats, wie dieser Text anzudeuten scheint? Ein kurzer Blick auf die Statistiken und Todesopfer bis zum heutigen Tag erzählt eine andere Geschichte.

Statt dessen beschönigt der Rest des Artikels praktisch Arafats Terrorismus und vergöttert ihn als erfolgreichen Führer und Staatsmann, obwohl gesagt wird, dass „sowohl der bewaffnete Kampf als auch Verhandlungen gescheitert sind“.

Und warum sind sie gescheitert?

[Arafats] Glaube, die Osloer Verträge bedeuteten das Ende der israelischen Besatzung, wurde durch den fortgesetzten Siedlungsbau unterlaufen.
Oslos Versagen, die Unabhängigkeit zu erwirken, führte zur zweiten Intifada, zu Israels Wiederbesetzung palästinensisch verwalteter Dörfer und Städte in der Westbank im Jahr 2002 und zur Inhaftierung Arafats in seinem bombenverwüsteten Hauptquartier in Ramallah bis zu seinem Tod.

Oslos Versagen wird also als Resultat „fortgesetzten Siedlungsbaus“ beschrieben und nicht als Resultat der Terrorwelle, die Arafat auf israelische Zivilisten losließ. Wie immer wird allein Israel für das Versagen der Friedensbemühungen verantwortlich gemacht.

Letztlich ist Jassir Arafat ein palästinensischer Held in den Augen von Michael Jansen, die er aber fest schließt, wenn es um Arafats Terrorismus und seine enormen Fehler als Anführer geht.

Image: CC BY-SA HonestReporting.com, Wikimedia Commons/Public Domain

Advertisements
Explore posts in the same categories: Antisemitismus, Europ. Medien und Nahost, Israel, Medienwelt, Nahost-Konflikt, Palästinenser

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

2 Kommentare - “Glorifizierung Arafats”


  1. […] Medien BackSpin – Foto: CC BY-SA HonestReporting.com, Wikimedia Commons/Public […]


  2. Arafat hatte bekanntlich Aids. Auf diesem Bild siehtman deutlich die Symptome.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: