Hat die Hisbollah Giftgas eingesetzt?

HonestReporting Media BackSpin, 20. Juni 2013

Hinweis: Der von mir (bd) übersetzte Text ist Teil des Israel Daily News Stream vom heutigen Donnerstag (oberer Abschnitt)

Die Hisbollah wird beschuldigt, Giftgas eingesetzt zu haben. Dazu die Freie Syrische Armee gegenüber Al Arabiya:

Die Ortschaft Zamalka bei Damaskus wurde gezielt mit chemischen Waffen angegriffen, wobei mehrere Menschen umkamen und weitere Erstickungsanfälle erlitten, so die Aussage der oppositionellen Aktivisten.

Bisher wurde das von keiner unabhängigen Stelle verifiziert. Hat die Hisbollah nun den Zugang zu chemischen Waffen und ist sie technisch in der Lage, Massenvernichtungswaffen einzusetzen? Und sind die Rebellen mittlerweile so verzweifelt, dass sie Israel mit einer Lüge in den Konflikt hineinziehen wollen?  Oder was sonst? Das könnte heikel werden…

Advertisements
Explore posts in the same categories: Araber, arabische Medien, Die Welt und Nahost, Islam+Islamisten, Islamstaaten, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

2 Kommentare - “Hat die Hisbollah Giftgas eingesetzt?”

  1. Zahal Says:

    Hat dies auf World-Media-Watch rebloggt.


  2. Der Umgang mit chemischen Kampfstoffen ist sehr schwierig. Die Manipulation mit Stoffen die man nicht sehen und nicht riechen kann, die aber schon in kleinsten Mengen tödlich sind, muss geübt werden. Das gilt auch für die Herstellung und Umgang mit Kampfstoffmunition. Die Hisbollah müsste deshalb schon vor einiger Zeit damit geübt haben. Die grösste Erfahrungen im Nahen Osten mit dem Einsatz von chemischen Kampfstoffen haben Ägypten, Iran, Irak und die Türkei. In der Regel wurden sie gegen ihr eigenes Volk verwendet. In diesem Fall gilt die Regel: wer WMD hat, wird sie auch einsetzen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: