Alles fängt mal klein an….

HonestReporting Media BackSpin, 24. April 2012

In einem Beitrag der The Times of Israel bringt Marc Goldberg einige bedenkenswerte Aspekte zu der von Ägypten einseitig blockierten Gaslieferung an Israel und deren Auswirkungen auf die ägyptisch-israelischen Frieden. Hier ein Auszug:

Nun sollte man endlich eine Grenze ziehen. Hier handelt es sich jetzt schon um eine diplomatische Krise, unabhängig davon, wie Israels Diplomaten sie einschätzen; und der Versuch einer Herunterspielung des Problems wird katastrophale Konsequenzen für uns alle haben. Wenn die Regierung das heute achselzuckend hinnimmt, wird dies eine neue Krise nach sich ziehen, und danach eine weitere, bis, wie Deutschlands Nachbarn in den 1930er-Jahren, Israel sich in einer Situation wiederfinden wird, in der es jegliche Kontrolle verliert.

Die Regierung muss sich gegen die ägyptische Vorgehensweise wehren und unmissverständlich zu verstehen geben, dass es so nicht weitergehen kann. Erstickt das im Keim und verhandelt unmissverständlich zu einem Thema, das jetzt noch überschaubar ist, um größere Probleme in der Zukunft zu vermeiden.

Es kommt mir so vor, als ob dasselbe über die Medien gesagt werden könnte, die sich bei „kleinen“ Problemen zurückhalten, so dass, wenn dann die Krise ausbricht, die Öffentlichkeit überrascht wird oder Israel als Aggressor dasteht, wenn es auf Provokationen reagiert, die von den Medien als nicht berichtenswert gehalten werden. Hoffen wir, dass so etwas jetzt nicht wieder passiert.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Die Welt und Nahost, Geschichte, Israel

Schlagwörter: , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: