Eilmeldung: Panzerabwehrrakete schlägt in israelischen Schulbus ein

HonestReporting Media BackSpin, 7. April 2011

Außerhalb des Kibbuz Saad / Shaar Hanegev wurde eine Panzerabwehrrakete auf einen israelischen Bus abgefeuert. Dabei wurde ein 16-jähriger Junge lebensgefährlich verletzt.

Die Einwohner werden aufgefordert, in den Schutzräumen zu bleiben, da mit weiterem Granatenbeschuss zu rechnen ist.

Mal sehen, wie viele Blätter über diesen Anschlag berichten. Ich wette, die Mainstream-Medien werden mehr Wert auf die israelische Antwort legen.

Schreiben Sie uns, wie man bei Ihnen darüber berichtet – falls überhaupt.

Update, 17:25: Sehen sie, auf die BBC kann man sich wieder verlassen:


————
Hinweis: Ulrich Sahm hat auf Hagalil einen leicht abweichenden Bericht zum Vorfall geschrieben. Währenddessen weint Frau Putz beim SPIEGEL wieder einmal um einen „harmlosen“ Waffenhändler.

(Hattips: Rika und Tiquah bat Shalom)

Advertisements
Explore posts in the same categories: Antisemitismus, Araber, Islam+Islamisten, Israel, Palästinenser, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

16 Kommentare - “Eilmeldung: Panzerabwehrrakete schlägt in israelischen Schulbus ein”


  1. […] berichten. Ich wette, die Mainstream-Medien werden mehr Wert auf die israelische Antwort legen. Mehr… backsp.wordpress.com Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Uncategorized. Permalink in die […]

  2. Rika Says:

    @ „Mal sehen, wie viele Blätter über diesen Anschlag berichten. Ich wette, die Mainstream-Medien werden mehr Wert auf die israelische Antwort legen.“

    Das ist wohl leider zu befürchten…

  3. Rika Says:

    Dafür weiss Frau Putzig diese wichtige Neuigkeit zu berichten:
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,755619,00.html


    • Diese blöde Kuh…sorry.

      „Israel liquidiert“, klar. Das hört sich schon ganz anders an als „Bus wird getroffen“.

      Du wirst mir sicher nachsehen, dass ich allein schon bei solchen heimtückischen Headlines meine christliche Zurückhaltung aufgebe. Wird dir wohl ähnlich gehen.

      Grüße an dich!
      Bernd
      —————
      Bin jetzt für etwa 3 Stunden außer Haus.


  4. […] medien backspin – aro1 – […]

  5. Rika Says:

    update: 19.30h
    die „heute“-nachrichten berichteten

    GAR NICHTS!


    • Wenigstens die Überschrift stimmt.

      Aber bei den Leserbriefen stimmt’s dann schon nicht mehr, und am Beispiel von Serafinas blindem Textverständnis sieht man, wie die Semantik von tagesschau.de im Teaser wirkt:

      <em>können sie nicht lesen? hier steht doch deutlich; die ISRAELIS antworteten (auf Verletzte) mit einem tödlichen Gegenschlag.

      ich will das, was die palästinensischen Terroristen getan haben nicht beschönigen – ich verabscheue Terroristen egal zu wem sie gehören- ABER die Israelis verhalten sich menschenverachtend.

      Ihre Politik IST Krieg! Und DAS können SIE nicht von der Hand weisen.

      • Rika Says:

        Bernd,
        bei mir „drüben“ habe ich es so beschrieben:
        „Die Welt kann sich nicht verkneifen darauf hinzuweisen, dass in dem Schulbus „nur“ ein Schüler saß… das „Kopfkino“ soll dann wohl die Gerechtigkeit bezweifeln: ein verletzter Schüler gegen 5 Tote und zahlreiche Verletzte.

        Aber so funktioniert die Rechnung nicht! „Terror gegen das Existensrecht Israels“ ist die große Rechnung, die die radikalen Palästinenser immer wieder neu präsentieren. Wir hier in unseren sicheren Wohnstuben schauen nur nicht genau hin und drohen darum immer wieder auf die „Kopfrechnung“ hereinzufallen: Israel beantwortet „harmlose“ Anschläge mit unverhältnismäßiger Härte. Dieser Rechnung gilt es endlich einen entschiedenen Schlussstrich zu verpassen.

        Für die Bekämpfung des Terror gilt keine „Verhältnismäßigkeit“, die von den „Zuschauern“ diktiert wird oder von denen, die den Terror verüben.“

        Wann werden das die Leute hierzulande endlich begreifen?


      • Hallo Rika,

        Hatte es schon gelesen, danke!

        Ich werde den Hyperlink beim Hattip entsprechend verändern.

  6. anti3anti Says:

    Was ist schon eine Panzerabwehrrakete gegenüber einem NATO-Bombardement auf ganz Israel, was der Aachener Friedenspreis fordert?

    http://anti3anti.wordpress.com/2011/04/05/bomben-auf-aachen/

  7. karl Says:

    schalom und gut schabbat
    solange die verbrecherische hamas im gazastreifen das sagen hat<<wird der
    Terror gegen Israel nicht aufhören.
    gott schütze Israel und sein Volk. karl


    • Die Friedensfreunde hierzulande kommen immer mit dem dämlichen Argument, die Hamas sei frei gewählt worden.

      Aber das war 1933 auch so mit einer Partei, die der Hamas sehr ähnelte…..

      Shalom
      Bernd


    • Dass der 16-jährige Daniel jetzt mit dem Tod ringt ist wahrscheinlich auch ein Fake, Sie Spaßvogel!

      Ich brauche mich nicht auf einer Stalinistenseite umzusehen, die von einem Provinzkaspar geführt wird. Zur Erlangung substantiell verwertbarer Informationen greife ich auf seriöse Quellen zurück.

      Und Sie verziehen sich am besten wieder dahin wo sie hergekommen sind, nämlich auf den Mist.

      Bernd (Admin)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: