Helen mal wieder

HonestReporting Media BackSpin, 5. Dezember 2010

Ja, sie „entschuldigte“ sich einst für ihre Beschimpfung, die Juden „sollten sich aus Palästina verziehen und wieder nach Hause gehen….Polen, Deutschland…die USA oder sonst wo hin.“

Aber Helen Thomas stellte jetzt unter Beweis, dass ihre Entschuldigung vollkommen wertlos war. Anlässlich einer Rede in Dearborn sprach Thomas mit der Detroit Free Press:

Die Free Press befragte sie wegen ihrer Äußerungen, die von Kritikern als antiisraelisch bezeichnet worden waren.

„Ich zahlte einen Preis dafür“, sagte Thomas, langjährige Korrespondentin im Weißen Haus.„Aber es war es wert, die Wahrheit zu sagen.“

Thomas außerdem in ihrer Rede am selben Tag:

„Wir werden von antiarabischen Propagandisten beherrscht. Daran gibt es keinen Zweifel. Der Kongress, das Weiße Haus, Hollywood und die Wall Street befinden sich in der Hand der Zionisten. Sie lassen ihren Worten auch Taten folgen….wir werden auf jede erdenkliche Art manipuliert.“

Heiliger Strohsack!

UPDATE, 12:50: Dank an Yid With Lid für Aufspüren und Posten des Videos.

Update von heplev: Diese Rede in Dearborn sorgte dafür, dass die Wayne State University, an der Thomas studierte, ihren „Helen Thomas Spirit of Diversity Award“ abschafft – die Namensgeberin widerspricht allem, wofür dieser Preis stehen sollte.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Antisemitismus, Araber, Die Welt und Nahost, Geistesgrößen, Israel, Lesen/besuchen, Medienwelt, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , , , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

3 Kommentare - “Helen mal wieder”


  1. […] This post was mentioned on Twitter by J-Comm, Bernd Dahlenburg. Bernd Dahlenburg said: Helen mal wieder http://bit.ly/hSV4mz […]


  2. […] Helen Thomas legt wieder los. (zu Helen Thomas s. auch hier) […]


  3. […] Wing-Veteranin* trieb es zu weit, als sich sie dafür entschied, im letzten Dezember in Detroit stur zu bleiben, als sie trotzig erklärte, dass es „es wert war, die Wahrheit zu […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: