Hamas-Apologetin: Nichts Böses sehen, nichts Böses hören

HonestReporting Media BackSpin, 15. November 2010

Chefkorrespondentin Susan Taylor Martin von der St. Petersburg Times stolpert blind durch Gaza und ignoriert dabei die schlimmsten Aspekte der Hamas-Herrschaft.

Lesen sie dazu bitte den neuen medienkritischen Beitrag von HonestReporting: See No Evil, Hear No Evil

Explore posts in the same categories: Antisemitismus, Die Welt und Nahost, Europ. Medien und Nahost, Geistesgrößen, Lesen/besuchen, Medienwelt, Palästinenser, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

One Comment - “Hamas-Apologetin: Nichts Böses sehen, nichts Böses hören”


  1. […] This post was mentioned on Twitter by Bernd Dahlenburg, J-Comm. J-Comm said: Hamas-Apologet: Nichts Böses sehen, nichts Böses hören: HonestReporting Media BackSpin, 15. Novem… http://bit.ly/9zFuWO MedienBackSpin […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: