Kann man Erdinc Tekir immer noch einen „Aktivisten“ nennen?

HonestReporting Media Backspin, 24. August 2010

Die Jerusalem Post nimmt einen Bericht der Hurriyet auf, dass Erdinc Tekir, einer der „Aktivisten“ auf der Mavi Marmara, wegen Entführung einer Schwarzmeer-Fähre schon im Gefängnis saß.

Tschetschenische unterstützter übernahmen 1996 die Avrasya und hielten mehr als 200 Passagiere als Geiseln fest. Die viertätige Pattsituation endete friedlich.

Ist es noch fair Tekir als „Aktivisten“ zu bezeichnen?

Explore posts in the same categories: Islam+Islamisten, Nahost allgemein

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: