Verpfuschte Schlagzeile des Tages

HonestReporting Media BackSpin, 23. August 2010

Heute vom Daily Telegraph:

Man muss den Artikel schon vollständig lesen, um herauszufinden, dass der Premierminister seine Position nicht verändert hatte und das auf 10 Monate angesetzte Moratorium nach Ablauf am 26. September nicht erneuert werden würde.

Netanyahus seit Monaten bekannter Aufruf zu direkten Gesprächen ohne Vorbedingungen kann kaum als neu bezeichnet werden. Durch was also war die Schlagzeile gerechtfertigt?

Explore posts in the same categories: Die Welt und Nahost, Europ. Medien und Nahost, Geistesgrößen, Israel, Medienwelt, Palästinenser, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: