“Fördern“ die Tageszeitungen den Terror?

HonestReporting Media BackSpin, 28. Juni 2010

Der Oberste Gerichtshof erklärt, dass man Terrororganisationen in keinerlei Hinsicht unterstützen dürfe. Warum also geben viele Tageszeitungen ihnen dennoch eine Plattform?

Yarden Frankl und Pesach Benson (HonestReporting) erörtern [In Englisch], was ein kürzlich ergangenes Gerichtsurteil diesbezüglich für die Medien bedeuten könnte.

Nach einem Klick auf die Grafik unten gelangen Sie zum Original und können den Podcast starten (Ich weiß bis heute noch nicht, wie ich das in WordPress einbinden kann) Kann jemand Abhilfe schaffen? Besten Dank vorab!

Wir hatten uns zum Thema auch schon geäußert.

Explore posts in the same categories: Antisemitismus, Araber, arabische Medien, Die Welt und Nahost, Geistesgrößen, Islam+Islamisten, Israel, Lesen/besuchen, Medienwelt, Nahost allgemein, Palästinenser, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

2 Kommentare - ““Fördern“ die Tageszeitungen den Terror?”

  1. Zahal Says:

    Antwort: ja, definitiv. Für Deutschland fördern sie sogar die Übergriffe, die immer häufiger aus Juden und Iraelis geschehen, fördern den Antisemtismus. Allein durch die Titelsetzung, die oft manipulierten Fotos, und die Beschreibung der einzelnen Vorfälle in den Artikeln.

    Wir wissen es ja nicht erst seit heute.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: