Ist Rachel Corrie dafür gestorben?

HonestReporting Media Backspin, 17. Mai 2010

Journalisten waren verboten, als die Hamsa 30 bis 40 Häuser in Rafah abriss, aber die AP sorgt für dieses Aha-Erlebnis:

Hamas-Polizisten schwangen Knüppel, als sie die Einwohner dutzender Häuser in der Stadt Rafah im südlichen Gazastreifen am Sonntag schlugen und stießen, bevor sie die Gebäude mit Bulldozern eindrückten, sagten Anwohner.

Die militanten Hamas-Herrscher sagten, die Häuser seien illegal in Regierungsland gebaut worden. Die jetzt obdachlosen Einwohner waren aufgebracht, weil palästinensische Bulldozer palästinensische Häuser niederrissen.

Seit Jahren haben die Palästinenser Israel wegen der Zerstörung von Häusern kritisiert, zumeist, weil sie ohne Baugenehmigungen durch das Militär gebaut wurden. Jetzt beschweren sich Einwohner von Rafah, dass ihre eigene Regierung, die von der militant-islamischen Hamas geführt wird, die die Macht im Juli 2007 an sich riss, dasselbe getan hat.

Die Einwohner von Rafah erwarten weitere Abrisse. Ist Rachel Corrie dafür gestorben?

Advertisements
Explore posts in the same categories: Palästinenser

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

One Comment - “Ist Rachel Corrie dafür gestorben?”


  1. […] This post was mentioned on Twitter by Bernd Dahlenburg. Bernd Dahlenburg said: Ist Rachel Corrie dafür gestorben? http://bit.ly/90MWRF […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: