Kann man sich vor der Hamas noch mehr ekeln?

HonestReporting Media BackSpin, 26. April 2010

Fathi Hamad, eine Schlüsselfigur der Hamas, der in die Verhandlungen über Gilad Shalits Freilassung involviert ist, hat eine dreijährige Tochter, die zu einer dringend notwendigen medizinischen Behandlung nach Jordanien gebracht wurde. Israel erteilte die Ausreisegenehmigung aus humanitären Gründen.

Ein Offizieller des Verteidigungsministeriums erklärte, dass Israel trotz des ungewöhnlichen Ersuchens und der Tatsache, dass der Vater des Mädchen Hamas-Funktionär ist, entschieden hat, den humanitären Schritt zu vollziehen, um das Leben des Mädchens zu retten.

Die Quelle fügte hinzu, dass es falsch gewesen wäre, den Antrag abzulehnen, obwohl Hamad ein hochrangiger Hamas-Funktionär ist und an den Verhandlungen um die Freilassung des entführten Soldaten Gilad Shalit teilnimmt.

Und wie reagierte Hamas auf die Goodwill-Geste? Mit einem animierten Video*, das Shalits Rückkehr zu seinem alten Vater in einem Sarg in Aussicht stellt. Es endet mit einer erneuten Drohung der Hamas, weitere israelische Soldaten zu entführen.

Kann man sich vor der Hamas noch mehr ekeln?

———————
*Reuters bezeichnet dieses Drecksvideo als Teil des „künstlerischen Flügels“ (!) der Hamas.

Explore posts in the same categories: Antisemitismus, Araber, arabische Medien, Die Welt und Nahost, Geistesgrößen, Islam+Islamisten, Israel, Palästinenser, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

One Comment - “Kann man sich vor der Hamas noch mehr ekeln?”


  1. […] This post was mentioned on Twitter by J-Comm, Castor89. Castor89 said: Kann man sich vor der Hamas noch mehr ekeln? http://bit.ly/bTKJYY […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: