Dominotheorie abschmettern

HonestReporting Media BackSpin, 26. April 2010

Im Wall Street Journal schmettert Richard Haass eine Dominotheorie ab. Wenn Sie wirklich glauben, dass ein Friedensabkommen zwischen Israel und den Palästinensern mit anderen regionalen Problemen im Irak, in Afghanistan, mit Al-Qaida oder einer arabischen Demokratisierung in einen Zusammenhang zu bringen ist, denken Sie bitte noch einmal darüber nach.

Haass zufolge erschwert* ein Nahostfrieden in Wirklichkeit die Bemühungen, das iranische Atomprogramm auszubremsen:

Die größte Gefahr besteht im Streben des Iran nach Kernwaffen. Was aber dieses Trachten antreibt ist weniger der Wunsch, Israels Kernwaffen gegenzurechnen als die Angst vor einem konventionellen Angriff der USA. Das iranische „Angebot“ (von mir in An- und Abführungszeichen gesetzt (bd]) in Sachen Nukleartechnologie ist auch eng verbunden mit einem Streben nach regionaler Vorherrschaft. Frieden zwischen Israel und den Palästinensern würde die iranischen Ambitionen auf ein Kernwaffenprogramm nicht schwächen. Es könnte sie sogar verstärken.

Der Iran und die Gruppierungen, die von ihm unterstützt werden (vornehmlich Hamas und Hisbollah) würden durch die Umarmung eines palästinensischen Staates und die Anerkennung Israels möglicherweise Teheran dazu veranlassen, nach Kernwaffen zu trachten, um seinen Verlust an Bedeutung und Einfluss zu kompensieren.

Vollständiger Artikel hier [In Englisch]

——————–
*Bitte keine falschen Schlussfolgerungen ziehen: Es geht hier lediglich um ein eventuelles  strategisches Szenario, nicht um eine möglicherweise von außen hineininterpretierte „Wunschvorstellung“ des WSJ-Autors [bd].

Explore posts in the same categories: Die Welt und Nahost, Islam+Islamisten, Israel, Lesen/besuchen, Nahost allgemein, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

2 Kommentare - “Dominotheorie abschmettern”


  1. […] This post was mentioned on Twitter by J-Comm, Castor89. Castor89 said: Dominotheorie niederschmettern http://bit.ly/9ZrEWP […]


  2. […] ihrer Umwandlung in ein postnationales, postkapitalistisches Paradies – und man müsse zur Erreichung jenes Ziels lediglich den Völkern der Welt bei der Opferung des eigenen Nationalstaats und der […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: