Facebook Hass-Gruppe beißt ins Gras

HonestReporting Media BackSpin, 26. November 2009

Kompliment  an die Jerusalem Post wegen ihrer Anfrage, die dazu führte, dass Facebook eine Gruppe vom Server entfernte, die dazu aufgehetzt hatte, „Juden zu töten“.

Die von einer Gruppe mit dem Namen „Anti-Semitism“ geführte Seite listete in einer Newsgroup Dutzende von Mitgliedern mit dem Slogan „Wir hassen Juden, also müssen wir sie umbringen“ auf.

Sie enthielt auch ein Fotoalbum mit dem Label „Wir müssen die Juden umbringen“, darin zahllose antisemitische Abbildungen.

Darauf von der Jerusalem Post am Montag angesprochen, nahm Facebook die Seite innerhalb weniger Stunden vom Server.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Antisemitismus, Die Welt und Nahost, Geistesgrößen, Islam+Islamisten, Israel, Nahost allgemein, Palästinenser, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

One Comment - “Facebook Hass-Gruppe beißt ins Gras”


  1. […] This post was mentioned on Twitter by Bernd Dahlenburg, Facebook Marketing. Facebook Marketing said: Facebook Hass-Gruppe beißt ins Gras « Medien BackSpin http://bit.ly/4zyQLT […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: