Ägyptische Zeitung berichtet über Gazas Jihad-Nachwuchs

HonestReporting Media BackSpin, 28. Mai 2009

Memri wies auf eine Rarität in den Annalen des arabischen Journalismus hin. Eine ägyptische Zeitung betrieb Nachforschungen unter Frauen und Kindern in den Truppen der palästinensischen Terrororganisationen.

Al-Masri Al-Yawm zufolge „haben einige palästinensische Gruppen damit begonnen, Frauen in der Produktion und Handhabung von Waffen auszubilden und bereiteten sich darauf vor, eine Militäreinheit aufzustellen, die nur aus Frauen besteht.“

„Iman sagte, dass die Männer ihre Mütter, Frauen und Töchter ausbilden….“

Letztes Jahr stieß BBC (die arabische Variante) im Rundfunk mit folgender Frage eine Debatte an: Sind israelische Kinder legitime militärische Ziele? Dazu Hörer Kamal Al-Hilbawi live:

Ich denke, dass jeder israelische Zivilist ein zukünftiger Soldat ist…selbst ein Kind.

Widerlich, dies als „diskutable“ Frage zu legitimieren (Beep wurde heftig kritisiert). Wenn wir aber Hilbawis Logik auf die von Al-Masri Al-Yawm beschriebenen Kindertruppen in Gaza anwenden wird deutlich, dass palästinensische Kinder, die hier und jetzt mit Kalaschnikows hantieren, eher legitime Ziele sind als israelische Kinder, die irgendwann Jahre später Soldaten werden könnten (oder übrigens auch Friedensstifter).

Weiterer Denkanstoß: Macht dieses Phänomen des Junior-Jihad die palästinensische Kritik an den von der IDF verursachten Kollateralschäden zu einer rein hypothetischen Frage?

ShareThis

Explore posts in the same categories: Antisemitismus, Araber, Die Welt und Nahost, Islam+Islamisten, Israel, Palästinenser, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: