10 Fakten zum Streit um Jerusalem

HonestReporting Media BackSpin, 21. Mai 2009

Dore Gold präsentiert 10 Fakten zu Jerusalem, die man sich merken sollte.

1. Eine jüdische Bevölkerungsmehrheit lebte in Jerusalem, bevor es wiedervereinigt wurde.

2. Die arabische Bevölkerung wuchs unter israelischer Herrschaft stärker als in jedem anderen Zeitraum vorher.

3. Jordanien war sowohl 1948 als auch 1967 eindeutig der Aggressor.

4. Nach dem Sechstagekrieg entschied sich die UNO für Israel und gegen die Sowjetunion und die Araber.

5. Resolution 181 und die Internationalisierung Jerusalems wurde niemals umgesetzt.

6. Im Vorfeld des Sechstagekrieges hatte die Grüne Linie keinen politischen Status als internationale Grenze.

7. Die UNO-Resolution 242 fordert keinen völligen Rückzug sondern Verhandlungen, die zur endgültigen Festlegung der Grenzen führen sollen.

8. Die UNO-Resolution 242 erwähnt Jerusalem nicht.

9. Selbst unter Palästinensern ist die “Tempelleugnung” ein neues Phänomen.

10. Unbeschränkter Zugang nach Jerusalem für alle Religionen war nur unter israelischer Herrschaft gewährleistet.

Dore Gold behandelt alle Punkte ausführlich. Deshalb ist die Lektüre des vollständigen Beitrages sehr zu empfehlen. Erinnern Sie sich bitte daran, wenn Sie die Berichterstattung der Mainstream-Medien zum Thema Jerusalem lesen.

ShareThis

Explore posts in the same categories: Araber, Die Welt und Nahost, Israel, Palästinenser

Schlagwörter: , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

One Comment - “10 Fakten zum Streit um Jerusalem”

  1. Regina Naked Says:

    Huhu ! Schließt die Läden am Sabbat !


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 408 Followern an

%d Bloggern gefällt das: