Fantasy-Leitartikel in der Washington Post

HonestReporting Media BackSpin, 19. Mai 2009

Wenn Sie Verweise auf die Führung der Tamil Tigers durch die Führerschaft der Hamas ersetzen, passt dieser Leitartikel in der Washington Post auch. Dann aber wäre es wohl politisch nicht korrekt, so etwas zu veröffentlichen:

Außerdem kann kein Zweifel darüber bestehen, dass das Unheil, das sowohl über die Tamil Tigers als auch über jene hereinbrach, die mit ihnen eingeschlossen worden waren, durch die Niedertracht dieser Gruppe selbst herbeigeführt wurde. Velupillai Prabhakaran, in Personalunion religiöser Führer und Befehlshaber der Rebellen, war in großem Maße dafür verantwortlich, dass Selbstmordanschläge weltweit als taktisches Mittel von Extremisten angewandt wurden.

Er ist verantwortlich für die Ermordung des Präsidenten von Sri Lanka und des indischen Premierministers; er versklavte Kinder und unterzog sie einer systematischen Gehirnwäsche. Er lehnte es ab, Kompromissvorschläge anzunehmen, die den Tamil Tigers Autonomie gebracht hätten, und er löste die Schlussoffensive der Regierung aus, weil er die Wasserzufuhr zu Ost-Sri Lanka sabotierte. Die Tigers wurden zu Recht durch die Vereinigten Staaten, die EU und Indien als Terrororganisation eingestuft.

Penn’ weiter….

ShareThis

Explore posts in the same categories: Antisemitismus, Sonstiges

Schlagwörter: , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: