Al-Jazeeras Dreiecksbeziehung

HonestReporting Media BackSpin, 16. Mai 2009

Das Jerusalem Center for Public Affairs veröffentlichte kürzlich ein brisantes Papier zur Beziehung zwischen Al-Jazeera, der Moslembruderschaft und dem Emir von Qatar, Sheikh Hamad bin Khalifa Al-Thani:

Der Generaldirektor des Senders, Wadah Khanfar, war Mitglied der Organisation in Jordanien, wo er in Haft saß. Heute ist er einer der engsten Berater des Emirs. Auch Sheikh Qaradawi ist Mitglied im inneren Zirkel um den Emir und bekannt dafür, dass er eng mit Khanfar zusammenarbeitet. Beide unterstützen die Hamas. Arabische Rechercheure haben erfolgreich einige „Brüder“ enttarnt, die für den Sender arbeiten, doch kann man davon ausgehen, dass es noch wesentlich mehr sind. Allgemeine Übereinstimmung besteht darin, dass Yusuf Al-Qaradawi die sichtbare Spitze des Eisbergs ist. In einem Artikel in der in London erscheinenden Tageszeitung Asharq Alawsat schrieb Maamun Fendi, weithin bekannter ägyptischer liberaler Denker, der heute in den Vereinigten Staaten wohnt, dass etwa. 50 Prozent des Jazeera-Personals der Moslembruderschaft angehört. Er fügte hinzu, dass ihr Einfluss in Qatar sowohl beim Sender als auch in Regierungskreisen zunahm….

Der Nachrichtensender fördert keine Offenheit. Er hat seine eigene Agenda. In den Händen eines ehrgeizigen Emirs ist er zur Waffe geworden, der von der Moslembruderschaft gesteuert wird und die Stabilität in Nahost bedroht.

Dies wirft ein bezeichnendes Licht auf Ägyptens Feindschaft gegenüber Al-Jazeera. Die Aversion des Mubarak-Regimeregimes gegenüber der Muslimbruderschaft ist altbekannt. Erst heute gab es weitere Verhaftungsrazzien.

ShareThis

Explore posts in the same categories: Araber, Die Welt und Nahost, Islam+Islamisten, Nahost allgemein, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: