Botschaft an die Organisatoren der „Israel-Apartheid“-Woche

HonestReporting Media BackSpin, 4. März 2009

Must read: Ishmael Khaldi, Diplomat beduinischer Herkunft, mit einer klaren Botschaft an die Organisatoren der Israel Apartheid Week.

2006 skizzierte die SF Chronicle Khaldis faszinierende Geschichte, der als erster Moslem ins israelische Diplomatenkorps aufrückte. Er ist Vizekonsul für den pazifischen Nordwesten.

Unterdessen bezeichnet Vlad Tepes zu Recht Israel Apartheid Week als „Durban Light“.

Absolute Zustimmung.

ShareThis

Explore posts in the same categories: Antisemitismus, Araber, Die Welt und Nahost, Israel, NGOs, Palästinenser, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: