Billige Höflichkeitsfassade

HonestReporting Media BackSpin, 3. März 2009

Dry Bones weiß, dass unverfängliche Bezeichnungen wie Israel Apartheid Week oder Durban Review Conference nicht mehr bedeuten als eine billige Höflichkeitsfassade, um Israel zu delegitimieren.

Die Israel Apartheid Week erzeugt schlicht Lärm und Spannungen, wie die National Post schreibt. Unterdessen erhielt Haaretz das neueste Statement zum Durban 2-Entwurf. Er ist nicht besser als jener, den Jonathan Kay schon im letzten Jahr verrissen hatte.

ShareThis

Explore posts in the same categories: Antisemitismus, Die Welt und Nahost, Israel, NGOs, Palästinenser, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: