UNO will Kindesmissbrauch durch Hamas untersuchen

HonestReporting Media BackSpin, 8. Februar 2009

Die Wahrheit über das, was in Gaza geschah, tritt immer mehr zutage. Radhika Coomaraswamy, UNO-Sondergesandte für Kinder in bewaffneten Konflikten gegenüber der Jerusalem Post:

„Wir haben uns noch nicht näher mit dem Thema ’Menschliche Schutzschilde“ befasst, werden das aber in unseren Berichten zur Sprache bringen….“

Mehr über Coomaraswamys Arbeit auf ihrer offiziellen Webseite. Wir sagen schon seit langer Zeit, dass man Kinder Frieden lehren muss.

Die Berichterstattung zum Thema in Globe & Mail, BBC, Der Spiegel [deutsche Fassung], The Age und Jerusalem Post zeigt, wie die Wahrheit zukzessive ans Licht kommt.

ShareThis

Explore posts in the same categories: Israel, Nahost allgemein, NGOs, Palästinenser, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: