Die Wahrheit kommt ans Licht: Hamas-Verbrechen

HonestReporting Media BackSpin, 2. Februar 2009

Palästinensische Gefangene berichteten israelischen Verhörbeamten von schweren Misshandlungen der Hamas. Unter den Bekräftigungen, die von der Jerusalem Post aufgeführt wurden:

• Schulen als Abschusseinrichtungen benutzt

• Missbrauch von Lebensmittelkarten, um Menschen zu ködern und Ausschluss für die, die sich weigerten.

• Humanitäre Hilfe gewaltsam in Besitz gebracht und gewinnbringend verkauft.

• Zivilsten erschossen, die als Ziel wegen ihrer Hauslage dienten und sich dagegen wehrten.

• Kinder benutzten, um Waffen in ihren Häusern zu lagern und IDF-Aktivitäten in der Kampfzone auszuspähen.

• Politische Gegner foltern.

Die Lügen und falschen Darstellungen wurden vorhergesagt; aber die Berichterstattung von Globe & Mail, BBC, dem Spiegel und The Age sagen letztendlich alles über die Wahrheit in Gaza aus.

ShareThis

Explore posts in the same categories: Antisemitismus, Die Welt und Nahost, Europa und Nahost, Europa+Islam, Israel, Nahost allgemein, Palästinenser, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , , , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: