Hisbollah hält südlich des Litani Manöver ab

HonestReporting Media BackSpin, 21. November 2008

Haaretz beruft sich auf arabische Medienberichte, wonach die Hisbollah südlich des Flusses Litani Manöver durchführt.

Auch wenn sich die Manöver auf Truppenbewegungen in gebirgigem Gebiet beschränken und keine Übungen unter Gefechtsbedingungen stattfinden wäre die Abhaltung dieses Manövers südlich des Litani ein Verstoß gegen die UNO-Resolution 1701, die jegliche Hisbollah-Aktivitäten dort untersagt.

Augenscheinlich benötigt die Nachwuchstruppe der Hisbollah, besser bekannt unter dem Nahmen Mahdi Scouts, etwas praktische Ausbildungserfahrung.

Unterdessen drängt die UNIFIL auf Israels Rückzug aus Gahjar, um das Grenzdorf überwachen zu können. Aber hallo!

ShareThis

Explore posts in the same categories: Araber, Israel, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: