Lauren Booth verlässt Gaza

honestreporting.com Media BackSpin, 21. September 2008

Lauren Booth verließ am Samstag den Gaza nach Ägypten über den Rafah-Übergang. AFP schreibt:

Der Übergang – einziges Tor nach Gaza, das nicht von Israel kontrolliert wird – wurde am Samstag geöffnet, um 1.500 Gazanern, zumeist muslimischen Pilgern auf dem Weg nach Mekka, zu erlauben das verarmte Gebiet mit 1,5 Millionen Einwohnern zu verlassen.

Booth, die für die Mail on Sunday schreibt, hatte Ende August die Möglichkeit den Streifen mit den anderen Demonstranten zu verlassen. Ihr einmonatiger Aufenthalt enthielt nicht eine einzige öffentliche Geste oder irgendwelche Unterstützung für Gaza anderen berühmten Ausländer, Gilad Shalit.

In diesem Zusammenhang lesen: „Humanitäre“ Leichtmatrosen.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Europa und Nahost

Schlagwörter: , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: