Harrys Place wieder online

honestreporting Media BackSpin, 28. August 2008

Harry’s Place ist wieder online, nachdem Sheffield-Dozentin Jenna Delich und die britische University and College Union (UCU) sich ein wenig in der Unterdrückung der freien Meinungsäußerung geübt hatten.

Die Kontroverse beinhaltet alles: Angedrohte Boykottmaßnahmen gegen Israels Wissenschaftler, Nazi-Sympathisanten unter Akademikern in Großbritannien und eine plumpe Reaktion auf den Blogger, der all dies aufgedeckt hatte.

Details hier und hier.

ShareThis

Explore posts in the same categories: Die Welt und Nahost, Israel, Sonstiges

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: