Al-Jazeera entschuldigt sich für „Inhalte“ bei Kuntar-Party

honestreporting Media Backspin, 7. August 2008

Haaretz erhielt die Kopie eines Briefes von Khanfar Wadah; Fernsehdirektor bei Al-Jazeera, in dem er sich für die Geburtstagsparty entschuldigte, die der Sender für Samir Kuntar ausgerichtet hatte.

…..„Elemente des Programms“ das zu Ehren Kuntars in der Nacht auf Samstag, den 19. Juli, ausgestrahlt worden war, „haben den Verhaltenskodex [des Senders] verletzt“ und er „betrachtet diese Übertretungen als sehr ernst“.

Nach Betrachten des Videos* frage ich mich, welche Inhalte eigentlich nicht abstoßend waren.

ShareThis

——————–

*Bitte mit Internet-Explorer öffnen, falls sich mit Firefox nur ein Standbild öffnet.

Explore posts in the same categories: Araber, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: