Das Hass-Netz

honestreporting Media Backspin, 30. Juni 2008

The Jewish SpiderZiv Hellman beschreibt in der Jerusalem Post detailliert, wie Antisemitismus im Web 2.0 funktioniert:

Das Innovationstempo versetzt Hassgruppen in die Lage, ihre Techniken permanent zu verbessern. Die Einführung von Web 2.0, das zum Informationsaustausch und Zusammenarbeit anregt – hatte zur Folge, dass immer mehr Videoseiten, soziale Netzwerke, Spiele, Blogs und dreidimensionale virtuelle Welten von den Händlern des Hasses in Beschlag genommen wurden, sobald sie auf dem Markt waren…

Experten sind besorgt wegen der Auswirkungen, die diese neuen Medien auf junge Menschen und leicht beeinflussbare Charaktere haben.

Den vollständigen Artikel können sie hier [in Englisch] lesen….

ShareThis

Explore posts in the same categories: Die Welt und Nahost, Israel, Sonstiges, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: