Jamal al-Duras Narben aus der Vergangenheit

honestreporting Media BackSpin, 26. März 2008

Die Narben, die Mohammed al-Dura’s Vater auf Beschuss durch die IDF zurückführen will, stammen von einer mehrere Jahre zuvor durchgeführten Operation. So lautet die Auskunft von Dr. Yehuda David, der Jamal Al-Dura 1994 im Krankenhaus Tel-HaShomer in Tel Aviv operiert hat.

Explore posts in the same categories: Israel, Palästinenser, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

One Comment - “Jamal al-Duras Narben aus der Vergangenheit”


  1. Toll.

    Da lässt er sich in einem israelischen Krankenhaus zusammenflicken und zum Dank beteiligt er sich an einer der hinterfotzigsten Verleumdungen gegen Israel.

    Was geht in so einem Menschen vor?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: