Ashkelon und Sderot in Zahlen

honestreporting Media BackSpin, 6. März 2008

28 Schadensersatzansprüche für landwirtschaftliche Flächen und Erzeugnisse.

113 Autos zwischen Samstag und Dienstag durch Raketen beschädigt.

120 befestigte Bushaltestellen aus Beton neu in Sderot errichtet.

200 mm-Rakete in Eigenbau von Ashkelon-Bewohner Moshe Nissimpor entwickelt.

230 Gebäude in Ashkelon alleine zwischen Samstag und Dienstag durch Raketenbeschuss beschädigt.

565 israelische Gebäude insgesamt zwischen Samstag und Dienstag beschädigt.

Quellen: Haaretz, YNet News

Dazu passend: Ashkelon in Zahlen

Explore posts in the same categories: Israel

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: