BBC News bunkert sich ein

HonestReporting Media BackSpin, 15. Januar 2013

Möglicherweise hat BBC News einen neuen Tiefpunkt erreicht – im wahrsten Sinne des Wortes. Die Daily Mail berichtet:

Das neue und millionenschwere Nachrichtenstudio der BBC wurde bombensicher gebaut, um Journalisten vor Selbstmordattentaten zu schützen.

Das Nachrichtenstudio befindet sich in einem Bunker unter dem Haupteingang des 1 Milliarde Pfund teuren neuen Rundfunkgebäudes.

Den Mitarbeitern wurde versichert, dass sie vor einer Explosion geschützt seien, falls ein Selbstmordattentäter durch den Haupteingang der Einrichtung im Zentrum Londons gelangte.

Eine BBC-Quelle gegenüber dem Sunday Express: ’Er [der Bunker (bd)] befindet sich direkt darunter, so dass, wenn Selbstmordattentäter über den Vordereingang hereinkämen, sie sich direkt darüber befänden. Uns wurde versichert, dass er bombensicher ist.’

Und wir dachten schon, dass die BBC sich schwer damit tun würde, Terror* als das zu bezeichnen, was er wirklich ist, wenn er durch die Vordertür kommt.

——
*Die Ironie wird besser verständlich, wenn man den Hyperlink unter dem Wort Terror in der vorletzten Zeile aufruft, da die BBC noch im Jahr 2005 für ihre Mitarbeiter die Devise ausgegeben hatte, das T-Wort nach Möglichkeit zu vermeiden (Ähnlich wie Reuters). Wenn’s um den eigenen Allerwertesten geht, sieht die BBC das auf einmal anders.

Explore posts in the same categories: Medienwelt, Sonstiges

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 375 Followern an

%d Bloggern gefällt das: