Helen Thomas: Von der WHCA zurückgewiesen – von der PLO geliebt

HonestReporting Media BackSpin, 4. April 2012

Weil sie von der White House Correspondents Association (WHCA) verschmäht wurde, erfährt Helen Thomas (Abb. rechts)  weiterhin warme palästinensische Zuneigung.

Die Washingtoner PLO-Vertretung ehrte Thomas mit einem eigenen Journalistenpreis.

Vor zwei Jahren war die 91-jährige Journalismus-Veteranin vom Hearst-Verlagskonzern gefeuert worden, weil sie gesagt hatte, dass die Juden sich aus Palästina verziehen sollten.

Warum hat die PLO so lange mit ihrer Auszeichnung gewartet?

(Thomas-Foto via YouTube/SuccessIntheCityTV)

About these ads
Explore posts in the same categories: arabische Medien, Geistesgrößen, Medienwelt, Palästinenser

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

2 Kommentare - “Helen Thomas: Von der WHCA zurückgewiesen – von der PLO geliebt”

  1. heplev Says:

    Obwohl sie zurückgewiesen wurde?
    WEIL sie zurückgewiesen wurde!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 374 Followern an

%d Bloggern gefällt das: