Eilmeldung: Kein eindeutiger Urteilsspruch im Fall „Al-Dura“

HonestReporting Media BackSpin, 28. Februar 2012

Ein französisches Berufungsgericht hat eben Philippe Karsentys Freispruch, was den Vorwurf der Verleumdung des französischen Moderators und Korrespondenten Charles Enderlin betrifft, für null und nichtig erklärt.

Zur Erinnerung: Karsenty kämpft seit vielen Jahren unermüdlich um den Beweis, dass der TV-Sender France 2 und Enderlins Video zum “Tod” von Mohammad al-Dura nicht das wiedergaben, was beide glauben machen wollten und vermutlich von den Palästinensern in Szene gesetzt worden war.

Im Vorfeld hatte Karsenty France 2 der Lächerlichkeit preisgegeben, als seine Beweise einem französischen Gerichtssaal vorgelegt worden waren und eine Richterin entschieden hatte, dass Karsenty keiner Verleumdung bezichtigt werden dürfe.

Mit diesem neuerlichen Urteil ist die Geschichte aber [noch] nicht abgeschlossen. Der Fall wird an das Berufungsgericht zurückverwiesen, damit sich damit Richter beschäftigen, die bisher darin nicht involviert waren. Auch wenn France 2 jetzt für sich einen Erfolg reklamieren wird, dürfte das nur von vorübergehender Dauer sein.

Heute also leider nicht solche Nachrichten wie die zu Dr. Yehuda David, der kürzlich die Genugtuung erfahren hatte, dass seiner Verurteilung wegen Verleumdung gegen Mohammed al-Duras Vater nicht statt gegeben worden war (auch an einem französischen Gericht).

Mehr Informationen, sobald wir sie erhalten haben.

(H / T: Nidra Poller)

About these ads
Explore posts in the same categories: Europ. Medien und Nahost, Geschichte, Medienwelt, Palästinenser, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: , , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 377 Followern an

%d Bloggern gefällt das: