Knesset-Ausschuss diskutiert über schwaches Image Israels in den Medien – ohne die Medien

HonestReporting Media BackSpin, 21. Januar 2012

Hoppla.

Auf der Sitzung eines Knesset-Ausschusses wurde Israels schwaches Image in den Medien diskutiert, und Jewish News 1 verweist auf ein eklatantes Versäumnis:

Und am meisten überraschte wohl, dass kein einziger Vertreter der großen ausländischen Presseorgane mit Sitz in Israel auf der Tagung zugegen war – keiner von AP, BBC oder einem amerikanischen Sender.

Waren die Medienverteter eingeladen, aber nicht interessiert? Oder kamen die Abgeordneten nicht auf die Idee, einen Input von der Auslandspresse einzuholen?

Beide Varianten erscheinen plausibel.

Und beide sagen viel aus über Israels schlechtes Image in den Medien.

About these ads
Explore posts in the same categories: Die Welt und Nahost, Europ. Medien und Nahost, Israel, Lesen/besuchen, Medienwelt, Weltmedien und Nahost

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 323 Followern an

%d Bloggern gefällt das: