Falls Sie wissen wollen, wie sich die Medien-Watchdogs Briefe an Redakteure vorstellen (Teil 1)

HonestReporting Media BackSpin, 30. Juni 2011

Bevor Sie anfangen zu schreiben, lesen Sie den Artikel.

Alles.

Wenn Sie die Artikel schon vollständig gelesen haben, bevor Sie antworten, können Sie den Rest dieses Postings überspringen. Aber wenn Sie denken, Dinge ausblenden zu können und damit dennoch Israel zu helfen, liegen Sie falsch.

Wenn Sie vorher nicht durchlesen, auf was Sie antworten [wollen], merken die Redakteure schnell, dass Sie die Fakten schlechter auswerten als deren Büroleiter, und sie werden Ihre Nachricht löschen (wie ich auch, wenn ich Ihren Brief über „CC“ bekomme). Noch schlimmer wäre es, wenn Sie die Bedeutung anderer, wesentlich bedeutender Briefe hintanstellen würden. Sie mögen die besten Absichten haben, aber solche Zuschriften sind kontraproduktiv.

Einige Briefschreiber sagen mir, dass sie nicht genug Zeit hätten, die Artikel zu lesen, die wir kritisieren.

Falls Sie in diese Kategorie fallen sollten, würde ich Ihnen eher empfehlen, allein die Artikel zu lesen und nichts zu schreiben. Wenn Sie ein Artikel nervt haben Sie genug Zeit zu handeln, denke ich. Es wäre dann wohl besser für Sie, das Thema am Arbeitsplatz, in der Schule oder in einem öffentlichen Forum zu diskutieren. Sie sollten sich nicht selbst übers Ohr hauen.

Im Zuge zukünftiger Postings werde ich Ihnen in Vorschlägen mitteilen, wie Sie Ihre Briefe an die Redaktion effektiver gestalten können und wie wir unsere Stimmen hörbarer machen. Wenn Sie vom Thema etwas verstehen – der kompletten Geschichte – wird das in Ihrem Leserbrief deutlich zu erkennen sein und Sie werden die Aufmerksamkeit des Redakteurs auf sich ziehen.

Anders sicher kaum.

About these ads
Explore posts in the same categories: Geistesgrößen, Medienwelt, Sonstiges

Schlagwörter: , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 377 Followern an

%d Bloggern gefällt das: